26. April 2018 Sigmund Jähn signiert Kosmonautenspiel in Chemnitz

Am 26. April 2018 war Dr. Sigmund Jähn, erster Deutscher Im All und Ehrenbürger der Stadt Chemnitz, zu Gast im Chemnitzer Küchwald, um an der Einweihung des neuen Erlebnispädagogischen Zentrums mit Kosmonautenzentrum „Sigmund Jähn“ und Hochseilgarten Chemnitz teilzunehmen. Die Autogrammjäger standen stundenlang Schlange. Heiß begehrt war dabei sein Signet auf dem von der solaris Stiftung und dem Deutschen SPIELEmuseum als limitiertem und überarbeitetem Nachdruck produzierten Gesellschaftsspiel „Kosmonaut ärgere dich nicht“. Das 1964 als Beilage der Kosmonauten-Fibel erschienene Spiel thematisiert den Wettflug zum Mond schon fünf Jahre bevor die erste bemannte Mondlandung glückte. Diese jährt sich 2019 zum 50. Mal.